STM32F429-Discovery Pinbelegung

Hier ein Link zu einem HTML-File das in einer Tabelle alle Pins vom Discovery-Modul zeigt und welche Pins welche Funktion haben.

Pinbelegung_f429_v101

Hier das gleiche File als OpenOffice Calc Dokument (im ZIP-Format) :

Pinbelegung_f429_v101


5 Antworten auf STM32F429-Discovery Pinbelegung

  1. Christoph sagt:

    Ich hab das Calc dokument mal etwas überarbeitet.
    Auf der ersten Seite habe ich eine Spalte eingefügt welche die Pin-Belegung Zählt und automatisch einfärbt. rot belegt / grün frei

    Weiterhin ist auf der zweiten Seite eine übersicht mit den Pin wie sie auf dem Board angeordnet sind und der gleichen Einfärbung.
    Wenn ein User sich nun selber Pins definiert wird dies auch übertragen und dargestellt.

    http://www.xup.in/dl,95035310/Pinbelegung_f429_v100.ods

    Gruss Christoph

    • Robert sagt:

      Vielen Dank für diese Tabelle! Ich finde sie hilfreich.

  2. Lars sagt:

    Kann es sein das PA7 mit ACP_RST belegt ist? Oder kann man den entsprechenden ADC an PA7 trotzdem benutzen?

    Habe die Infos aus http://www.st.com/st-web-ui/static/active/en/resource/technical/document/user_manual/DM00093903.pdf

    • admin_ub sagt:

      bin mir nicht sicher was ACP/RF sein soll aber der Pin PA7 geht auf der Platine nur auf den Stecker CN3. Wenn du da nichts angeschlossen hast, dann ist dieser Pin frei.

      • Lars sagt:

        Ja, kann bestätigen das es funktioniert und wenn man die Brücke vor dem User-Button auslötet hat man noch einen ADC mehr!


Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.