Visual Studio Code

Hier eine Beschreibung für ein C++ „Hello World“ in „Visual Studio Code“.

Visual-Studio-Code ist eine kostenlose abgespeckte Variante von Visual-Studio
die über sehr viele downloadbare „Erweiterungen“ verfügt um alle Arten von Code
zu erstellen. Hier die Beschreibung von der download seite:

Visual Studio Code is a lightweight but powerful source code editor which runs on your desktop and is available for Windows, macOS and Linux. It comes with built-in support for JavaScript, TypeScript and Node.js and has a rich ecosystem of extensions for other languages (such as C++, C#, Java, Python, PHP, Go) and runtimes (such as .NET and Unity).

Ich beschreibe hier die Vorgehensweise um ein C++ Programm zu compilieren.

Compiler installation:

  1. Unter „www.mingw.org“ die aktuelle version runterladen
  2. „mingw“ unter „c:\mingw“ installieren

  3. Fertig

Visual-Studio-Code installation:

  1. Unter „code.visualstudio.com“ die aktuelle version runterladen
  2. „VSC“ installieren
  3. „Visual-Studio-Code“ starten
  4. „C++“ packet installieren

  5. Projekt-Ordner erstellen
  6. „Main.cpp“ erstellen

  7. Build-Ordner erstellen
  8. „cpp_properties.json“ erstellen und editieren


  9. „tasks.json“ erstellen und editieren



  10. „launch.json“ erstellen und editieren


  11. „main.cpp“ compilieren und starten

  12. Fertig

 


Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

3 Kommentare zu Visual Studio Code

  1. admin_mb sagt:

    Hi Uwe,
    wie gewohnt – eine tolle kurze (aber vollständige) Anleitung zum Thema.

    Ich verwende Visual Studio Code jetzt schon eine Weile, wie ich finde der beste Code-Editor für Windows.

    Aktuell versuche ich den C Sourcecode der STM32 Librarys damit zum Laufen zu bekommen. Das ist mir bis jetzt aber noch nicht gelungen. Ein Ansatz wie das gehen müsste findet man hier:
    https://github.com/MuhsinFatih/stm32-Visual-Studio-Code-template

    bzw. hier ein anderes Projekt:
    https://github.com/XVincentX/vscode-stm32-template

    Vielleicht hat das ja von Euch jemand schon am Laufen?
    Wenn ja, dann bitte hier Bescheid geben – Danke!
    LG, Manfred

  2. Max sagt:

    Guten Morgen Manfred,
    gibt es schon Neuigkeiten zu deinem Unterfangen? Bin auf meiner Windows Maschine leider noch zu keiner sinnvollen Lösung gekommen.
    Grüße,
    Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.