42-Logview-Library (ATMega)

-Diese Library dient in Verbindung mit dem PC-Programm “Logview.exe”
zum darstellen von Messwerten auf dem PC als Grafik
(z.B. Akku-Ladekurven oder Strom- oder Drehzahlmesswerte usw.)

-das PC-Programm “Logview.exe” gibt es kostenlos unter “www.logview.info”

-die Daten werden als Ascii-Frames per RS232 von der CPU
zum PC gesendet

-die Messdaten können entweder sofort (nach dem Messen)
zum PC gesendet und angezeigt werden (wie eine Art Oszi)

oder die Daten können auf der CPU zuerst gespeichert
und dann als “Packet” zur Auswertung an den PC gesendet werden
(je nach Implementierung in der CPU-Software)

-es können mehrere Messdaten gleichzeitig gesendet werden,
die Anzeige und Skalierung uebernimmt das PC-Programm

Funktionen :

1
2
void MK3_INIT_LOGVIEW(COMPORT port, BAUDRATE baud,unsigned int anzahl);  // zum init des Treibers
void MK3_LOGVIEW_SEND(void);                                             // sendet ein Frame

Beispiel :

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
//-----------------------------------------------------------------------------
// Title      : bsp_ub066_mk3_logview1
//-----------------------------------------------------------------------------
// Funktion   : Logview-Test 1
// Schaltung  : myAVR MK3
//-----------------------------------------------------------------------------
// Prozessor  : ATMega2560
// Takt       : 16 MHz
// Sprache    : C
// Date       : 19.01.2013
// Version    : 1.0
// Autor      : UB
// LinkerOption:    -Wl,-u,vfprintf -lprintf_flt -lm
//-----------------------------------------------------------------------------
#define F_CPU 16000000
#include <avr/io.h>
#include <ub_mk3_2560/MK3_2560_LOGVIEW.h>
#include <ub_mk3_2560/MK3_2560_ADC.h>
 
//-----------------------------------------------------------------------------
// Hinweis : Poti-1 muss an Port-F0 angeschlossen sein
// > ADC0 wird gemesen und an Logview gesendet
// > INI-File fuer Logview : MK3_Logview_A01.ini
//-----------------------------------------------------------------------------
int main (void)
{
  unsigned int adc_wert;
  unsigned int n,m;
 
  // Logview-Treiber init (Kanalanzahl = 1)
  MK3_INIT_LOGVIEW(COM1,B115200,1);
 
  MK3_INIT_ADC(); // ADC-Treiber init
 
  while (true)
  {
    // kleine Pause
    for(m=0;m<10;m++) {
      for(n=0;n<10000;n++) {
        // hier nur warten
      }
    }
    // ADC0 messen
    adc_wert=MK3_ADC_READ_CH(ADC0);
    // Als Kanal0 speichern
    Logview.ch[0]=adc_wert;
    // Frame an Logview senden
    MK3_LOGVIEW_SEND();
  }
  return 0;
}

Hier die Library zum download :

UB_MK3_2560_LOGVIEW_v101


Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.